Das eigene Licht auf den Scheffel stellen

 


Erzählworkshop mit Frau Wolle/Karin Tscholl

Wie wir unsere ganz persönlichen Qualitäten ins Erzählen bringen

Wenn jeder seinem eigenen Weg folgt, dann findet er das Glück, davon erzählen die alten Märchen in vielen Bildern. Es gilt diesen Weg immer wieder von Neuem zu finden. Bei jedem neuen Projekt bei jedem neuen Erzählstoff.
Erfahrungen und Vorlieben färben eine Geschich­te. Wenn einer gern kocht, schmecken die ZuhörerInnen das Essen der Erzählung besonders deutlich. Andere singen sich durchs Leben, wieder andere reisen umher und verweben die Bilder aus aller Welt in ihre Geschichten. Wer aus der Stadt kommt erzählt ein Märchen anders als eine Bäuerin, eine Frau anders als ein Mann, Junge anders als Ältere, Mütter anders als Onkel, Norddeutsche anders als Tirolerinnen… So ist es im besten Fall, denn aus dem, wer wir sind und was wir mitbringen entwickelt sich vor allem auch die Individualität als ErzählerIn. Daraus wiederum erwächst die Faszination des Zuhörens. So dass am Ende das eigene Licht durch die Worte und Bilder der Geschichten und Märchen leuchtet.

 

Termin: 19./20. Januar 2019

Seminarzeiten: Samstags von 10-17 Uhr, sonntags von 9.30-16 Uhr

Veranstaltungsort:  Entenbachstraße 6, München, Bayern 81541 Deutschland

Kosten: 230,00 €

Frau Wolle / Karin Tscholl
erzählt seit mehr als 20 Jahren mit großer Liebe zu ihren Geschichten und Freude an ihrer Arbeit. Das ist eigentlich das Wichtigste, das ich über mich als Erzählerin sagen kann. Dann gibt es auch noch die Zahlen, die das im ersten Satz Gesagte manchmal ein wenig fassbarer machen können:

  • geboren 1968 in Innsbruck
  • hat vergleichende Literaturwissenschaft und Germanistik studiert
  • ist seit 1995 hauptberufliche Märchen- und Geschichtenerzählerin für Erwachsene
  • hatte mittlerweile über 1400 Auftritte und hat in 14 Ländern erzählt.
  • hat sieben Bücher und eine CD veröffentlicht und davon mehr als 20 000 insgesamt verkauft
  • hat bisher drei Preise gewonnen (einen bei jedem der Wettbewerbe, an denen sie teilgenommen hat)

ww.frauwolle.at

Zum Terminkalender
Hier geht’s zur Anmeldung

Kommende Seminare

Sinnlichkeit in der Erzählkunst

April 13 . 10:00 - April 14 . 17:00