Erzählkompetenz 2

Dauer: 16 Stunden

Teilnahmevoraussetzungen: keine

 

„Wenn ich diese Geschichte nicht erzählen kann, dann platze ich!“

 

Eine kleine Geschichte können Sie bereits aus dem letzten Seminar erzählen und eine weitere haben Sie nun vorbereitet, damit wir weiter daran arbeiten können. Denn eine gute Geschichte besteht nicht nur daraus, dass Sie sie textsicher erzählen können.

Wir gehen nun einen Schritt weiter und wollen die Märchen und Geschichten lebendig und facettenreich gestalten. Eines wird in diesem Seminarteil besonders wichtig werden: die Freude am Geschichtenerzählen!

 

Die Inhalte des Seminars

An Ihrer vorbereiteten Geschichte werden wir vieles ausprobieren. Deshalb ist es wirklich wichtig, dass Sie vorbereitet in das zweite Seminar kommen.

Zum einen gehen wir in diesem Baustein der Ausbildung zum Geschichtenerzähler in die Rollen selbst und gestalten die Figuren, ihre Stimmen und Charaktere. Sie lernen den Unterschied von Erzählerrolle und Figuren kennen und wie Sie sich jeweils davon abtrennen lässt. Wir arbeiten am Satzbogen und der Dynamik Ihrer Sprache und an der Ausgestaltung der wörtlichen Rede.

Die Mimik und Gestik der Seminarteilnehmer wird besprochen und mit verschiedenen Methoden ausprobiert (Achtung: Spaß ist programmiert!) Natürlich werden wir immer wieder an der Sprache und der Sprechtechnik arbeiten, am Erzählfluss selbst und auch am Spannungsbogen der Geschichten. Sie lernen schon in ersten kleinen Schritten die Möglichkeiten Geschichten selbstständig zu verändern und anzupassen, denn: Sie sind der Erzähler und Herr über Ihre Geschichte.

Ein weiterer wichtiger Punkt ist zudem die Planung des Erzählabends im letzten Seminar zur Erzählkompetenz.

 

Eine neue Geschichte wartet zu Hause auf Sie!

Wir legen unseren Teilnehmern immer wieder ans Herz: bitte vergleichen Sie sich nicht mit anderen, denn Sie sollen Ihre Art des Erzählens entwickeln. Wir achten in unserer Sprechwerk-Erzählausbildung darauf, dass jeder an der Stelle abgeholt wird, wo er sich gerade befindet und leiten dann die nächsten Schritte an.

Auch nach diesem Seminar möchten wir Sie bitten wieder einige Stunden an Heimarbeit einzuplanen, denn auch jetzt gilt es wieder, eine neue Geschichte vorzubereiten, an der wir dann weiter vertiefend arbeiten können.

Jetzt können Sie bereits zwei Geschichten frei erzählen. Gratulation!

Zum Terminkalender
Hier geht’s zur Anmeldung

Kommende Seminare

After Work Story

September 13 . 19:00 - 21:00

Erzählkompetenz 3

September 16 . 10:00 - September 17 . 16:00