Supervision

Im Rahmen der Ausbildung  erarbeiten die Teilnehmer eine Praxiseinheit und führen diese in ihrer Einrichtung durch.  Dazu wählen Sie eine individuelle pädagogische Zielsetzung (z.B. Sprachförderung, Gewaltprävention, Vermittlung von Werten usw.) und wenden die in den Seminaren erlernten Methoden an, um  ihr Ziel umzusetzen. Dabei passen Sie die gewählten Methoden auf ihre jeweilige Zielgruppe an.

Vor der Durchführung der Praxiseinheit in der jeweiligen Einrichtung findet eine Einzelsupervisionsstunde statt, in der die Planung und die Durchführung  der Einheit im Detail besprochen werden. Die Teilnehmer erhalten Unterstützung bei der Planung und Tipps für eine gelingende Durchführung.

Nach der Durchführung der Praxiseinheit erfolgt eine zweite Supervision, in der die Durchführung gemeinsam reflektiert wird.

Zum Terminkalender
Hier geht’s zur Anmeldung

Kommende Seminare

Kinder lernen durch Geschichten

Mit Märchen unterrichten

November 18 . 10:00 - 18:00

Erzählen mit der Handpuppe

November 19 . 10:00 - 18:00