Zusammengefasst

Was ist ein Leben, wenn es nicht erzählt wird? Und wie viele Leben haben wir, wenn wir den Erzählungen zuhören und selbst erzählen. Wir lassen Erinnerungen nochmals vorbeiziehen und erleben vieles neu und vieles anders. Roswitha Menke erzählt von ihrem Programm – eine Geschichtenabend über ihre Großmutter: Ally – eine Geschichte vom Ankommen ohne Heimkommen.

Viel Spaß damit!

Karin Wedra

Zur Übersicht