Ausbildung zum Bühnenerzähler

Die Ausbildung zum Bühnenerzähler legt den inhaltlichen Schwerpunkt auf die Erzählkunst. Wir verstehen und vermitteln diese Kunst als Handwerk, bei der Sie Schritt für Schritt lernen, wie Sie Geschichten und deren Bühnenwirkung aufbauen. Die Vorbereitung auf öffentliche Auftritte, Bühnenpräsenz, Umgang mit Lampenfieber und Freude am Erzählen stehen im Mittelpunkt der Ausbildung.

 

Die Ausbildung umfasst:

Erzählkompetenz 1-3

Die Basismethoden für gutes Erzählen werden vermittelt und natürlich auch viel erzählt und geprobt. Sie lernen, wie Sie sich Geschichten schnell und einfach merken können. Daneben lernen Sie den qualitativen Unterschied von freiem Erzählen und bloßem Rezitieren kennen. Sie erhalten ein erstes Sprechtraining und kommen schon mit professionellen Methoden zu Gestik und Mimik in Kontakt. Als Höhepunkt findet im letzten Seminar der Erzählabend statt, den Sie mit den anderen Teilnehmern des Kurses selbst gestalten und das erste Mal vor Publikum erzählen.

Erzählprogramme gestalten

Sie können jetzt schon relativ sicher 2-3 Geschichten erzählen und fragen sich, wie Sie diese für die richtige Zielgruppe gut verpacken? Schließlich möchten Sie Ihre Geschichten und Märchen in abendfüllenden Programmen einsetzen oder in Kindergärten anbieten. Ziel ist es, dass Sie nach diesen zwei Tagen konkret wissen, wie Sie für Ihre Zielgruppe Erzählprogramme gestalten können. Unser Fokus liegt hier auf unterschiedlichen Altersgruppen bei Kindern. Für Erwachsene lernen Sie unterschiedliche Angebote kennen, die ganz zu Ihnen passen.

Schauspieltechnik für Erzähler

Jetzt geht es auf die große Bühne. Unser Dozent Sebastian Weber ist langjähriger Schauspieler und hat bereits an den renommiertesten Theatern in Deutschland gespielt. Für ein Wochenende wird er Ihnen zeigen, wie Sie gekonnt in Rollen schlüpfen, wie Sie Ihre ganze Präsenz auf der Bühne zeigen können und mit Lampenfieber professionell umgehen. Natürlich werden wir hier immer zwischen der Schauspielerei und den Anforderungen eines Geschichtenerzählers auf der Bühne unterscheiden.

Texte gekonnt bearbeiten

Sie werden während Ihrer Geschichtenerzähler-Ausbildung bald merken, dass es viele wunderbare Texte gibt, die noch nicht recht für das freie Erzählen geeignet sind. Einige sind viel zu lang und andere zu kurz und haben keinen richtigen Plot. Als Geschichtenerzähler werden Sie immer wieder vor die Herausforderung gestellt werden, schöne Stories für sich anzupassen. Sie lernen, wie Sie einzelne Handlungsstränge aus ganzen Romanen herausarbeiten und kurze erzählbare Geschichten daraus machen oder wie Sie zu dreizeiligen Sagen ein 15 minütiges Märchen entwickeln.

Marketing für das Erzählen

Wir legen hohen Wert darauf, dass der Beruf des Erzählers sein „gutes Geld“ wert ist. An diesem Tagesseminar erarbeiten Sie erste Schritte zu Ihrem authentischen Erzählerprofil. Sie lernen welche Schritte Sie zu einer Website benötigen und mit welchen Argumenten Sie Ihre Honorare verhandeln können.

Bei uns werden Sie auch nach der Ausbildung nicht mit Ihrem neuen Beruf allein gelassen. In regelmäßigen Skype-Sitzungen können Sie immer wieder Fragen an uns und ehemalige Teilnehmer richten. Wir freuen uns, wenn Sie mit Ihrem neuen Beruf erfolgreich sind!

Drei Einzelcoachings

Als Erzähler ist der echte und authentische Stil sehr wichtig. Dabei gehen wir in unseren Kursen auf Ihre persönlichen Stärken ein und haben im Rahmen unserer Sprechwerker-Ausbildung zum Geschichtenerzähler auch noch Einzelcoachings vorgesehen. Hier können wir ganz gezielt Ihre Art zu Erzählen herausarbeiten. In diesen drei Stunden geht es nur um Sie!

Ein selbstgeplanter öffentlicher Auftritt

Gibt es etwas spannenderes als seinen ersten und eigenen Auftritt selbst zu planen und durchzuführen? Als „Hausaufgabe“ werden Sie alle einzelnen Schritte selbst versuchen, z.B. Einladungen und Flyer formulieren, die Bühne organisieren, Eintrittsgelder überlegen oder den Raum gestalten. Natürlich gehört Lampenfieber, Aufregung und Freude zum ersten Erzählabend dazu. Genauso wie der Applaus, den Sie dann genießen dürfen. Wir stehen Ihnen als Ansprechpartner mit Rat und Tat zur Seite.

Abschluss-Seminar

Ein weiterer Höhepunkt der gesamten Erzählerausbildung ist natürlich der Abschluss. Sie werden Ihre Geschichten präsentieren und mit den anderen Teilnehmern die Woche organisieren. Den letzten Abend gestalten wir gemeinsam mit einer festlichen Erzählveranstaltung und natürlich gibt es dann auch das Diplom, das Sie berechtigt den Titel „Sprechwerk-Erzähler“ zu tragen.

Alle Seminare, bis auf Erzählkompetenz I-III und der Abschlussworkshop, können einzeln gebucht werden.

Hier geht’s zur Anmeldung

Oder kontaktieren Sie uns

[contact-form-7 404 "Not Found"]

Kommende Seminare

Frau Wolle – Erzähl uns von der Liebe …

Januar 13, 2018 . 8:00 - Januar 14, 2018 . 17:00

Altes Auto in Kuba

Biographisches Erzählen

Januar 20, 2018 . 10:00 - Januar 21, 2018 . 16:00