Schauspieltechnik für Erzähler

Dauer: 16 Stunden

Wann: Wochenende, Samstags & Sonntags

Workshopleiter: Sebastian Weber

Teilnahmevoraussetzungen: Erzählkompetenz I-III oder bereits Erfahrung als Geschichtenerzähler

 

… und rauf auf die Bühne! Mit diesem Workshop trainieren und verfeinern Sie Ihre Bühnenfertigkeit und Präsenz.

Inhalte des Seminars

Einer der Schwerpunkte des Workshops ist das Training der Bühnenpräsenz. Konkret handelt es sich hier um die aktive Ausstrahlung des Erzählers auf der Bühne. Dabei kommt es nicht nur auf die Körperhaltung an, sondern auch um die Echtheit – sprich die Authentizität des Erzählers. Was möchten Sie erzählen? Mit welcher Stimme erzählen Sie und wie verbinden Sie sich mit dem Publikum?

„Stress lass nach!“ Auf jeden Fall werden wir uns auch dem Thema Lampenfieber ausführlich widmen. Sie erhalten Tipps und Tricks, wie das Lampenfieber zum Freund wird und kein Feind für Sie bleibt. Schließlich öffnet ein wenig Aufregung auch alle „Antennen“ und lässt uns als Erzähler noch präsenter auf der Bühne sein. Sollte es aber über ein normales Kribbeln im Bauch hinausgehen erhalten Sie in dem Seminar praktische Methoden, wie Sie wieder in Ihre Ruhe und Kraft kommen. Schließlich soll das Erzählen ja Ihren Zuhörern UND Ihnen Freude machen.

Jede Geschichte und jedes Märchen hat zudem seine eigenen Figuren. Oft sind es sogar Tiere oder Gegenstände, die plötzlich zu sprechen anfangen. An diesem Wochenende erfahren Sie, wie Sie Rollen skizzieren, in der Erzählsituation bleiben und die Zuhörer ganz in die Welt der Geschichte mitnehmen. Sie lernen wie Sie sich selbst Bild für Bild durch die Geschichte denken und ihre Stimme automatisch die richtigen Facetten annehmen wird. Dazu gehört selbstverständlich auch der gezielte Einsatz von Gestik und Mimik.

Schritt für Schritt werden die einzelnen Punkte erarbeitet und dabei ist eines sehr wichtig: Jeder steht an der Stelle seiner Bühnenentwicklung wo er eben gerade steht und wir erarbeiten zusammen den nächsten Schritt für Ihre individuelle Erzählerpersönlichkeit.

 

Der Trainer Sebastian Weber

Als langjähriger Schauspieler und Coach spielte er an den besten Theaterhäusern, wie z.B. das Schauspielhaus Zürich, die  Münchner Kammerspiele, die Sophiensäle in Berlin oder das Deutsches Schauspielhaus Hamburg. Auch im Film ist er zu Hause, sei es im Tatort als Bösewicht, in verschiedenen Serien oder im Kultfilm „Shoppen“.

Am liebsten gestaltet er seinen Workshop mit der „italienischen Probe“ – ein einfaches Ausprobieren der neuen Methoden ohne Druck, aber mit viel Spaß und effektivem Ergebnis. Weitere Informationen über den Trainer finden Sie unter: http://www.we3er.com/

Vorbereitung

Damit Sie möglichst viel von dem Seminar profitieren, möchten wir Ihnen ans Herz legen, eine Geschichte mitzubringen, die Sie bereits frei erzählen können. So fällt es Ihnen an dem Wochenende leicht, sich gleich auf die wichtigen Elemente der Übungen zu konzentrieren. Sollten Sie noch Fragen zur Vorbereitung haben, dann lassen Sie es uns gerne wissen.

Zum Terminkalender
Hier geht’s zur Anmeldung

Kommende Seminare

After Work Story

Juli 12 . 19:00 - 21:00

Erzählprogramme gestalten

Juli 22 . 10:00 - Juli 23 . 16:00